Monstercool- Badebomben selber machen!

Monstercool- Badebomben selber machen!

38
0
SHARE

Wie, es ist schon wieder Herbst? Jap, das macht aber gar nichts, denn jetzt fängt die gemütliche Jahreszeit an: am Küchentisch sitzen und basteln während es draußen immer früher dunkel wird. Wir starten den Herbstanfang mit monstermäßigen Badekugeln, die ihr ganz einfach selber machen könnt.

kinnertied-badebombe

Für die Badekugeln brauchst du folgende Materialien:

  • 100g Natron
  • 50g Zitronensäure
  • 35 g Palmfett
  • Lebensmittelfarbe

… und dieses Werkzeug:

  • Silikonform im Monsterlook
  • Schalen zum mischen
  • Löffel
  • Mikrowelle

Und so geht’s:

  1. Los geht’s mit dem Küchennatron. Gib 100g in eine Schale und vermisch das Ganze mit der Zitronensäure.
  2. Jetzt geht’s ran an das Palmfett. Das praktische daran ist, das es aus einzelnen Blöcken aus jeweils 25 g besteht, die du wie bei einer Tafel Schokolade abbrechen kannst. Du brauchst 1 ½ Blöcke Palmfett, die nun in der Mikrowelle geschmolzen werden. Wenn du keine Mikrowelle hast dann macht das gar nichts, über dem Wasserbad geht es genauso gut.
  3. Das geschmolzene Palmfett kommt nun in das Natron- Säure Gemisch und wird solange verrührt, bis alles miteinander vermengt ist.
  4. Mmh, sieht irgendwie noch ziemlich langweilig aus, daher kommt nun unsere Lebensmittelfarbe zum Einsatz. Damit es auch richtig bunt wird, haben wir die Masse in 2 Schalen aufgeteilt und mit den Lebensmittelfarben vermischt. Je mehr Farbe du verwendest, desto intensiver ist deine Badebombe später.
  5. Ab mit dem Teig in die Monsterform. Achte darauf, dass du die Monstermasse richtig in die Form hereindrückst, damit alle Ecken und Ritzen ausgefüllt sind. Du kannst die verschiedenen Farben natürlich auch miteinander mischen, um ein knallbuntes Bademonster zu bekommen.
  6. Fast fertig. Die Monster kommen jetzt noch für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank, damit sie richtig aushärten können.
  7. Zieh die Silikonform etwas auseinander, so lassen sich die Badebomben besser lösen.

Und jetzt? Badewanne volllaufen lassen, die Kids zusammentreiben und monstermäßig Spaß haben! Schickst uns doch auf jeden Fall Bilder von euren Badebomben!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim BASTELN!

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY