Knusprige Gemüseringe!

Knusprige Gemüseringe!

176
2
SHARE
    Ferienzeit ist Ausflugszeit und was darf bei einem Ausflug auf gar keinen Fall fehlen? Ein leckerer Snack! Heute zeigen wir euch, wie ihr schnelle Gemüseringe ganz einfach selbst backt!

Für die Ringe brauchst du folgende Zutaten:

  • 100 g Butter
    300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Milch
  • Dein Lieblingsgemüse
  • Eine Prise Salz

Und so geht’s:

  1. Wir starten mit der Butter. Diese muss mit dem Rührer schaumig aufgeschlagen werden.
  2. Im Anschluss kommen dann das Mehl, Backpulver und die Milch dazu.
  3. Schneide dein Lieblingsgemüse jetzt in kleine Würfel und schmeiß es mit in die Rührschüssel.
  4. Jetzt wird der Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn aus­gerollt und in Streifen geschnitten.
  5. Winde die Streifen auf dem Back­blech zu Ringen.
  6. Bestreiche die Ringe mit Wasser und gib etwas Mehl darüber- so wird’s besonders knusprig.
  7. Bei 220 Grad Umluft werden die Ringe 15 Minuten lang gebacken.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim BACKEN!

2 COMMENTS

  1. Das hört sich richtig toll an 🙂 Ich hab leider zu viel Gemüse genommen, wieviel ist denn eigentlich vorgesehen? Mein Teig war dann sehr weich und ich hab kleine Brötchen draus gemacht 😉

    • Huhu liebe Kerstin, ich habe ca. eine Hand voll Gemüse untergerührt! Aber hey, Brötchen sind auch auch immer super 😉

LEAVE A REPLY