Knete selber Machen!

EINFACH TEILEN

Als Kind habe ich es geliiiiiebt mit Knete zu spielen! Ich habe sämtliche Formen daraus nachgebaut und nichts war vor mir sicher! Aber wusstet ihr, das man Knete ganz einfach selber herstellen kann?

Kinnertied-Selber-Freizeit-Machen-Spielen-Diy-Basteln-Mit-Kindern-Kleben-Schneiden-Malen-Mischen-Mehl-Acrylfarbe-Knete-Spielen

Du brauchst folgende Materialien:

  • 400g Weizenmehl
  • 200g Salz, achte darauf, das es kein Jodsalz ist
  • 2 EL Alaunpulver aus der Apotheke
  • 500ml heißes Wasser
  • 3 EL Öl
  • Lebensmittelfarbe und natürlich GLITZER!!!!
  • Eine Schüssel

… und dieses Werkzeug:

  • Muckis in den Armen
  • Wasserkocher
  • Einen Esslöffel

Und so geht’s:

  1. Als Erstes müssen alle trockenen Zutaten, also Mehl, Salz und Alaun in die Schüssel gegeben werden.
  2. Hui, jetzt wird’s heiß! Das Wasser wird im Wasserkocher aufgekocht und mit dem Löffel unter die trockenen Zutaten gerührt.
  3. Jetzt fehlt nur noch das Öl und dein Grundteig ist schon fertig!
  4. Am besten teilst du den Teig in mehrere kleine Portionen und färbst sie nacheinander ein. Wenn du Lust hast, kannst du auch noch einen Schwung Glitzer mit einkneten!

Unser Tipp: Lagert die Knete nach dem Spielen in einer Dose im Kühlschrank. Auf diese Weise ist sie ein halbes Jahr haltbar!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß mit eurer selbst gemachten Knete!

Keine Kommentare

Lass uns doch deinen Kommentar da.